"Rund ums Haus - alles aus einer Hand"

Unsere Gedanken zum Umweltschutz

Natürlich produzieren auch wir im Zuge unserer Leistungserbringung Emissionen. Dies durch Kraftfahrzeuge, welche wir brauchen, um zu den Baustellen zu gelangen bzw. diese zu beliefern. Sei es durch Lärm im Zuge der Baudurchführung oder durch Dämpfe, welche im Zuge von Trockungsprozessen der eingesetzten Materialien entstehen.

Wir versuchen jedoch, den Anteil an Emissionen so gering wie möglich zu halten bzw. zukünftig weiter zu senken. Hier setzen wir an verschiedenen Punkten an:

 

  • sämtliche Neuanschaffungen entsprechen den neuesten Qualitätsansprüchen in allen Bereichen wie KFZ, Maschinen etc.
  • Einsatz, wo machbar, von umweltfreundlichen Erdgasfahrzeugen
  • ausschließlicher Einsatz lärmarmer LKW
  • Einsatz von Hubstaplern mit Elektro- bzw. umweltfreundlichen Gasmotoren mit Katalysator
  • Verwendung, wo technisch sinnvoll, von wasserlöslichen Farben und Beschichtungsmaterialien

 

Wir können unsere Leistungen nicht emissionsfrei erbringen. Wir können nur versuchen, diese so gering wie möglich zu halten. Dies beeinflusst ganz wesentlich unsere Produktwahl sowie natürlich auch zukünftige Investitionen.

Wir können nicht alles und jedes sofort erneuern, jedoch sind wir bereit, bei Investitionen auch höhere Kosten als unseren Beitrag zum Umweltschutz in Kauf zu nehmen.