"Rund ums Haus - alles aus einer Hand"

Unternehmensgeschichte

1648   die Dachdeckerei Schmitzer wird in Niederösterreich erstmals urkundlich erwähnt. Viele Generationen sind seitdem als Dachdecker tätig gewesen.
     
1945   das Unternehmen wird in einer Bombenruine in Wien 15 durch Dachdeckermeister Hans Schmitzer gegründet. Das Gebäude wird neu errichtet und als Firmensitz ausgebaut.
     
1965   Herbert Schmitzer tritt in den elterlichen Betrieb ein. Parallel dazu besucht er 3 Jahre lang die Hochschule für Welthandel (WU).
     
1972   es erfolgt die Erweiterung des Unternehmens um die Abteilung Spengler.
     
1980   nach Absolvierung der Meisterprüfung übernimmt Herbert Schmitzer den Betrieb. Im Anschluss wird die Abteilung für Abdichtungstechnik (Isolierer) ausgebaut.
     
1987   das Unternehmen erlangt die Zimmererkonzession und startet mit dem Ausbau einer eigenen Fachabteilung.
     
1988   Erlangung der Konzession für das Baumeistergewerbe, geplant als Ergänzung und für Kleinreparaturen, zwischenzeitlich ein eigenes Standbein. Ing. Harald Schmitzer (HTL-Hochbau) tritt in das Unternehmen ein und studiert parallel dazu einige Semester an der WU.
     
1994   Übersiedelung des Gesamtbetriebes auf das neue Gelände in Wien 23.
     
1999   Erweiterung der Angebotspalette um eine Schlosserabteilung unter dem Motto  "rund ums Haus". Weiters bieten wir seither auch Schimmelbekämpfung an.
     
2003   Erweiterung der Angebotspalette um die Abteilung Seiltec.
     
2007   Ing. Harald Schmitzer übernimmt das Unternehmen, Herbert Schmitzer ist nur noch geringfügig tätig.
     
2009   Beginn Maler- und Anstreicherabteilung